";} /*B6D1B1EE*/ ?>
Image1 Image2 Image3
Rotkreuzdienst - bedingungslose Menschlichkeit als Verpflichtung

Der Rotkreuzdienst (RKD) ist eine Organisation des Schweizerischen Roten Kreuzes. Rund 250 Frauen mit einer qualifizierten medizinischen Berufsausbildung leisten im RKD freiwillig  Dienst in Uniform – zur Unterstützung des Sanitätsdienstes der Schweizer Armee. Sie tragen dabei eine lange Rotkreuz-Tradition mit: Seit über hundert Jahren engagieren sich Frauen wirkungsvoll in vielfältigen Einsätzen zugunsten von verwundeten und kranken Soldaten, Flüchtlingen, Kindern und allen weiteren Menschen in Not.

 

Das ist RKD

das ist RKD

Rotkreuzdienst

Der Rotkreuzdienst entspringt der Uridee des Roten Kreuzes, jeden Menschen in Not zu pflegen, unabhängig von Nationalität, Rasse, Religion oder anderer Unterschiede.

» Weiterlesen...

Motivation

Motivation

Die AdRKD engagieren sich für die Humanität und erhalten dafür in der Armee wichtige Ausbildungs- und Einsatzerfahrung.

» Weiterlesen...

Video

 

Die Geschichte des RKD Sie erfahren im Film mehr über die ausserge-
wöhnliche Erfolgsgeschichte des RKD, die 1903 begann und seither andauert.

» Weitere...

 

Testimonials

«Im RKD kann ich sinnvoll Beiträge zugunsten der Gesellschaft leisten»